Pm4u Einleitung

Aus pm4u
Wechseln zu: Navigation, Suche

Logo pm4u.png

Die ganze Benutzeranleitung können sie auch in elektronischen- sowie in Papier-form kriegen.

Einführung

Der Druck in unserem professionellen oder auch persönlichen Umfeld auf die Effizienz unserer Arbeitsleistung nimmt zu. Kleinere Aktionen kann man "im Kopf" optimieren und realisieren aber grössere Projekte brauchen eine detailierte Planung. Meistens sind in den Projekten mehrere Leute involviert und es ist notwendig alle Kapazitäten, Termine und Budgets gut zu organisieren.

In der Projektplanung kommt oft die Frage: "Wie viel Zeit braucht man für eine bestimmte Tätigkeit". Wenn man noch keine Erfahrung mit der Tätigkeit hat, sind die Werte schwierig abzuschätzen. Mit zunehmender Erfahrung und sobald mehrere Projekte realisiert wurden, kann man diese auswerten und für zukünftige Projekte verwerten. Deshalb ist es wichtig, bei jedem Projekt immer den Plan mit der Realität vergleichen zu können, damit man aus den vergangenen Fehlern lernen kann.

Die laufenden Projekte ändern sich oft, was natürlich Konsequenzen auf die Optimalität der schon geplanten Projekte haben kann - die zu den Aufgaben zugewiesenen Leute, können plötzlich überlastet oder auch nicht genug ausgelastet sein. Oder wenn eine Arbeit verschoben wird, kann der zugeordnete Mitarbeiter im neuen Zeitraum zum Beispiel bereits Ferien eingeplant haben. Deshalb ist es wichtig, eine gute Übersicht über das Projekt zu haben, Modifikationen im Projekt zu vereinfachen und deren Auswirkungen sofort sehen zu können.

Wir haben aus den Erfahrungen unserer Kunden aus der ersten Version von pm4u gelernt und die Entwicklung der Web-Version hat sich auf die erwähnten Aspekte konzentriert, um Ihnen eine praxisorientierte, einfach zu bedienende Lösung anzubieten. In diesem Text sind alle Prinzipien und die Funktionalität von pm4w beschrieben.

Die einzelnen Kapitel entsprechen den Formularen in pm4w. In jedem Formular in pm4w finden Sie rechts oben einen Schalter mit Fragezeichen über den Sie durch Klick die zugehörige Stelle in der Dokumentation anzeigen können (this functionality is under construction).

Schauen Sie auch die Pm4u Philosophie und Pm4u Historie um unsere Ziele und Vergangenheit kennenzulernen.

Quick overview

Schauen Sie das folgende Video an, um in zwei Minuten die Grundfunktionalität von pm4w kennenzulernen Auf der Seite https://wiki.pm4u.ch/wiki/Pm4u_Einleitung finden Sie eine tutorial Video, die Ihnen kurz die Grundfunktionalität von pm4u vorstellt.

Hauptmenü

Nach dem Anmelden mit Benutzernamen und Kennwort in pm4w, befinden Sie sich im Hauptmenü. Dort kann man in Abhängigkeit der zugewiesenen Rechte, eine Optionen wählen. D.h. die hinterlegten Berechtigungen steuern, welche Optionen sichtbar sind und welche Benutzerrechte Sie haben. In der Benutzerverwaltung finden Sie weitere Infos.

Projekt-Gantt

Projekt-Gantt
Erstellen Sie neue Projekte oder bearbeiten Sie bestehende Projekte. Sie können die Projektstruktur bearbeiten (Vorgänge und Verknüpfungen zwischen den Vorgängen). Es ist möglich Ressourcen zu Vorgängen zuzuordnen. Sie können Projekte als PDF ausdrucken.

Ressourcen-Gantt

Ressourcen-Gantt
Ordnen Sie die Ressourcen zu den Vorgängen zu und optimieren sie die Zuordnungen. Sie finden hier die Arbeitspläne mit der Auslastung der Ressourcen. Diese Ansicht gibt Ihnen eine Übersicht, mit Hilfe der Sie die Überlasten anzeigen und auflösen können. Das Diagramm kann als PDF ausgedruckt werden.

Auslastungsdiagramm

Auslastungsdiagramm
Kontrollieren Sie die Auslastung von gewählten Ressourcen oder Ressourcen-Gruppen. Offerten und Ressourcen-Gruppen werden im Diagramm durch Anzeige einer Schraffur unterschieden. Sie können Projekte selektieren, die nachher im Diagram farbig unterschiedlich angezeigt werden. Die Auslastung können Sie als PDF ausdrucken.

Mein Arbeitsplan

My Workplan
Für die Ressourcen mit Zuweisungen, gibt es hier einen schnellen Weg, um den eigenen Arbeitsplan als PDF auszudrucken. Der Ausdruck sieht genau gleich aus, wie der Ausdruck im Ressourcen-Gantt - die Druckeinstellungen sind aber vereinfacht, damit jede Ressource mit einem Click den Arbeitsplan für die nächste Periode erstellen kann.

Einstellungen und Assistenz-Funktionen

Einstellungen und Assistenz-Funktionen
Sie können hier die Basisdaten wie Ressourcen, Ressourcen-Gruppen, Projekt-Kalender, Qualifikationen etc. bearbeiten. Weiter findet man hier Funktionen, zur Verwaltung von pm4u (zum Beispiel Spracheinstellungen) oder für die Massenarbeit mit den Daten (zum Beispiel Projekte kopieren).