Ressourcen-Zuordnung Eigenschaften

From pm4u
Jump to navigation Jump to search

Die Eigenschaften der Ressourcen-Zuordnung kann man vor allem aus dem Gantt mit einem Doppelklick auf die Ressourcen-Zuordnung oder auch über das Kontext-Menü der Ressourcen-Zuordnung öffnen. Man kann hier alle Eigenschaften der Ressourcen-Zuordnung bearbeiten.

Ressourcen-Zuordnung Eigenschaften

Das Formular hat folgende Register:

Allgemein

Ressourcen-Zuordnung Eigenschaften - Allgemein

Im Register Allgemein kann man editieren:

  • Kostenstelle: Jede Ressource hat eine Standard-Kostenstelle definiert. Diese Kostenstelle wird beim Erstellen von einer neuen Zuordnung vordefiniert. Die Kosten zu dieser Zuordnung wird man nachher nach der Kostenstelle unterscheiden können.
  • Leistungsart: Standard Leistungsart wird beim Erstellen von einer neuen Zuordnung vordefiniert. Die Kosten zu dieser Zuordnung wird man nachher nach der Leistungsart unterscheiden können. Sehen Sie die Kostensätze für weitere Informationen. Standardwert für neue Zuordnungen kann man unter Weiteren Einstellungen definieren.
  • Zuordnung der Ressourcen-Gruppe: In der Planungsphase muss es noch nicht klar sein, welche Ressource an dem Vorgang arbeiten wird. In diesem Fall ordnet man eine Ressourcen-Gruppe zu. Später wird die Zuordnung der Ressourcen-Gruppe durch die Zuordnungen der konkreten Ressourcen "ersetzt". In diesem Fall wird die Zuordnung der Ressourcen-Gruppe nicht gelöscht, sondern es wird ein Link von der Ressourcen-Zuordnung zu der Zuordnung der Ressourcen-Gruppe erstellt, der definiert dass die gewählte Zuordnung der Ressourcen-Gruppe durch diese Ressourcen-Zuordnung ersetzt wurde. Die Prinzipien der Gruppen-Zuordnungen sind unter Auslastung und Kapazitaet wie sie gerechnet werden beschrieben. Falls die Ressource kein Mitglied der Gruppe ist, wird eine Warnung angezeigt.
    Warnung wegen inkonsistenter Mitgliedschaft der Ressource
    Mehr Informationen finden Sie unter Warnung wegen inkonsistenter Mitgliedschaft der Ressource in der Gruppe. Standardwert für diese Option bei neuen Zuordnungen können Sie in Weiteren Einstellungen definieren.
  • Erfasste Stunden von nicht zugeordneten Ressourcen automatisch von der Gruppenzuweisung abbuchen: Wenn diese Zuordnung mit einer Zuordnung der Ressourcen-Gruppe verknüpft ist, werden die hier zugeordneten Stunden in den nicht zugeordneten Stunden der verknüpften Zuordnung der Ressourcen-Gruppe eingerechnet. Sobald diese Option Erfasste Stunden von nicht zugeordneten Ressourcen automatisch von der Gruppenzuweisung abbuchen aktiviert ist und es existieren abgearbeitete Stunden zu dieser Zuordnung, werden die nicht zugeordnete Stunden nicht mehr mit den hier zugeordneten Stunden, sondern mit den abgearbeiteten + verbleibenden Stunden gerechnet.
  • Frühester Start (FST): Wenn hier ein Datum eingetragen ist, wird die Zuordnung nie vor diesem Datum starten.
  • Start/Ende und Dauer: Man kann entweder die Dauer fixieren (das Start und Ende wird automatisch gerechnet) oder Start/Ende fixieren (die Dauer wird automatisch gerechnet). Dafür dient das Symbol Lock.png neben dem Start/Ende. Sobald der/das Start/Ende fixiert sind, kann die Position der Ressourcen-Zuordnung in der Zeit nicht mehr ändern (zum Beispiel Verknüpfungen). Mehr über die Möglichkeiten wie die Dauer definiert werden kann, finden Sie unter Zeit-Einheiten.
  • Prozent erledigt: Wenn keine Zeit zu dieser Ressourcen-Zuordnung erfasst wurde (s. Zeiterfassung), kann man hier manuell den Prozentwert eintragen. Sonst wird dieser Wert automatisch auf Grund der Zeiterfassung gerechnet. Sobald hier 100 % steht, wird der Vorgang im Gantt grau angezeigt. Falls zu dieser Zuordnung keine Stunden erfasst sind, kommt der Prozent-Anteil der zugeordneten Stunden in die Auslastung und in den Kosten so, wie wenn diese Stunden in der Zeiterfassung wie geplant erfassen würde.
  • Stunden/Zuordnung und Stunden neu Rechnen: Wenn zum Beispiel die Länge des Vorganges oder die Verfügbarkeit der Ressource wegen Abwesenheiten geändert wird, werden die Stunden/Zuordnung neu gerechnet - wenn Stunden neu Rechnen gewählt ist, werden die Stunden auf Grund dem Prozentwert neu gerechnet, sonst wird der Prozentwert auf Grund den Stunden neu gerechnet. Der fixierte Wert ist im Gantt unterstrichen: Assignment-text-in-gantt.png. Die Berechnung der Stunden und Manpower ist separat beschrieben. Standardwert der Prozent-Zuordnung für neue Zuordnungen kann man unter Weitere Einstellungen definieren.

Historie

Ressourcen-Zuordnung Eigenschaften - Historie

Jede Modifikation in pm4u wird protokolliert. Hier findet man die Liste von allen Modifikationen von dieser Ressourcen-Zuordnung. Wählen Sie den Zeitbereich Von-Bis um die Liste einzuschränken.

Notizen und Anhänge

NotizenUndAnhaenge.png

Mit dem Schalter Notiz mit Anhängen anfügen kann man die Notizen und/oder Anhänge anfügen.